Suchen

IchJane - Dress Quinnij

Wunderbar elegant und gleichzeitig lässig ist dieses Kleid des Berliner Labels IchJane, das in kleiner Stückzahl fair in Europa produziert. Das gerade geschnittene Kleid besteht aus hochwertigem Tencel. Das  Kleid hat einen breit eingefassten V-Ausschnitt mit eingenähter Falte und mit Gummizug eingefasste Bündchen am 3/4-Arm.

IchJane, das steht für slow fashion made in Berlin.
Das Label wurde 2005 von der Designerin Michaela Götzl gegründet und seitdem ensteht dort zeitlose, urbane Mode. Michaela entwirft zwei Kollektionen jährlich, am liebsten aus Jersey, und konzentriert sich auf Kleider, Röcke und Oberteile. 
Den Laden schmeisst sie weitgehend solo, mit einem Mini-Team bestehend aus ein bis zwei Schneiderinnen. Für grössere Stückzahlen wird fair in Polen in einem kleinen Betrieb produziert. 
Das inhabergeführte Label IchJane steht für fair produzierte Mode und stellt sich damit dem Massen- und Mainstream Konsum entgegen.

Material: 63 % Lyocell (Tencel), 35 % Viskose, 2 % Elastan

Größe
Color
rost
schoko
dusty_black

Suche